Tradition und immer ein Treffer: VfB Grötzingen 1904 e.V.

Vereinsleben

..............................................................................................................................................................

12. Grötzinger Glühweinmarkt

Das sich der Grötzinger Glühweinmarkt, welcher im Jahr 2004 aus einer Bierlaune des Kegelclubs Schwademage 04 entstand, heuer sein 12-jähries bestehen feiert, damit hatte in den Anfängen keiner gerechnet. Durch den erhöhten Personalaufwand in den letzten Jahren, ist es dem Kegelclub allerdings leider nicht mehr Möglich die Veranstaltung durch zu führen. Zu einer Fortführung kommt es dennoch, denn die Vereine VfB Grötzingen, Naturfreunde Grötzingen, Liederkranz Grötzingen und der Tennis Club treten das Erbe des Schwademage 04 an.
Der Grötzinger Glühweinmarkt findet in diesem Jahr nicht nur am ersten Adventssamstag wie bekannt statt, sondern nun an allen 4 Adventssamstagen. Das Konzept wurde ein wenig verändert und so wird jeden Adventssamstag die Bewirtung von einem anderen Verein ausgeführt. Hierbei werden auch die Vereinsspezialitäten zum Essen angeboten. Der VfB Grötzingen serviert Bratwürste und eine Kartoffelsuppe mit Würstchen, die Naturfreunde zählen auf Ihre heiße Servela und den aus dem Naturfreundehaus bekannten hausmacher Gemüseeintopf, der Liederkranz wartet mit heissen Würsten und einer Gulaschsuppe und der Tennisclub bietet den Besuchern Steakweck, Bratwürste und ein leckeres Chili con Carne.
Zu trinken gibt es bekanntlich Glühwein, Bier und alkoholfreie Getränke.
Der Kinderpunsch ist für Kinder kostenlos!
Auf einer kleinen Bühne warten jeden Samstag kleine Programmeinlagen wie Chorgesang und musikalische Darbietungen.
Der Glühweinmarkt startet an jedem Adventssamstag um 16:00 Uhr und hat bis 21:00 Uhr geöffnet.

Die 4 ausrichtenden Vereine freuen sich der Grötzinger Bevölkerung in der Vorweihnachtszeit endlich einen eigenen Markt zu bieten.

 

P.S. Der VfB Grötzingen bewirtet am kommenden Samstag von 16:00 - 21:00 Uhr.
Es wäre schön wenn sich die VfB Familie hier zum geselligen Beisammensein trifft.

..............................................................................................................................................................

Klubkasse.de Banner

Der VfB Grötzingen ist ab sofort auf Klubkasse.de vertreten. Klubkasse.de ist die neue zusätzliche Einnahmemöglichkeit, die sowohl für den Verein als auch für die Fans kostenfrei ist und bei der die Fans abstimmen, wofür das Geld verwendet wird. Wir finden das eine tolle Chance und hoffen, möglichst viele Unterstützer auf diesem Wege zu gewinnen.

Was ist Klubkasse.de?

Das Klubkasse.de-Prinzip ist recht einfach - Als Fan erledigt man seine alltäglichen Online-Käufe über die 2000 Partnershops (z.B. Otto, Zalando, Amazon oder Conrad) auf Klubkasse.de. Jeder Einkauf wird mit einer Provision belohnt, die dann unserem VfB Grötzingen in der Klubkasse gutgeschrieben wird. Die Preise in den Partnershops sind die Gleichen wie auf dem normalen Weg. Sobald der Verein oder die Fans es wünschen, wird ein Fan-Voting über die Mittelverwendung gestartet. Dabei wählen die Fans aus drei Vorschlägen des Klubs. Sobald das Voting beendet ist, wird das Geld an den Verein überwiesen und die Klubkasse wird von Neuem gefüllt.

..............................................................................................................................................................

VfB D-Jugend beim KSC-Schlossparklauf 2016

Bei zahlreiche Trainingsläufen rund um den Grötzinger Baggersee haben sich die Fußballer der D-Jugend des VfB-Grötzingen nicht nur Kondition für die laufende Meisterschaft erarbeitet,... mehr

In die Saison 2016/17 wollten die Jungs der D2 Jugend konzentriert und voller Elan starten

In die Saison 2016/17 wollten die Jungs der D2 Jugend konzentriert und voller Elan starten, denn man wusste, dass mit der SVK Beiertheim im Pokal direkt ein sehr harter Gegner auf uns wartete. Die Mannschaft nahm sich viel vor für dieses Spiel und... mehr

Trainingslager und neues Trikotsponsoring bei der E1

Am spielfreien Samstag, den 12.11.2016 veranstaltete die E-Jugend kurzerhand ein Trainingslager auf dem VfB-Gelände. Petrus meinte es an diesem Tag gut mit den Kickerinnen und Kickern... mehr

Der dritte Spieltag brach an und das E2-Team des VfB Grötzingen freute sich auf das Spiel

Im Vergleich zu den anderen Spieltagen, war die Stimmung in der Kabine konzentrierter als sonst. Es wurde hauptsächlich über das anstehende Spiel geredet... mehr

VfB F1-Mannschaft zum Saisonabschluss zu Gast beim EM-Finale der U19-Junioren

Am Sonntag, den 24. Juli, ging es für die F1 Mannschaft mit den Familien und Angehörigen zu der Heimstätte des Bundesligisten 1899 Hoffenheim, um dort gemeinsam das EM-Finale der U19-Junioren... mehr

Talentförderung beim VfB Grötzingen!

Am Sonntag, den 17.07.2016 von 11 – 14 Uhr fand für den Jahrgang 2006 die VR-Talentiade auf dem Sportgelände des FC Neureut statt. Hierzu hatten die Vereine im Kreis Karlsruhe die Möglichkeit 3... mehr

AH-Erfolg in Schwarz-Gelb! Spielgemeinschaft macht Freude!!

 

Das letzte Freiluft-Spiel in diesem Jahr bestritt die AH-Spielgemeinschaft des VfB Grötzingen und der DJK Durlach am vergangenen Samstag, 10.10.2015, unter Flutlicht in Hagsfeld... mehr

C-Jugend mit Niederlage und einem Schützenfest

Die erste englische Woche dieser Saison hat die C-Jugend erfolgreich gemeistert. Zuerst kam es zu der Begegnung gegen des FC West. Nach einer frühen 2:0 Führung des FC West war die Mannschaft... mehr

Unterstützen Sie weiterhin die Jugendarbeit des VfB Grötzingen und der Akkordeonfreunde

Um weiterhin die Qualität der Jugendarbeit aufrecht zu erhalten ist der VfB Grötzingen, sowie die Akkordeonfreunde, nicht nur von ehrenamtlichen Helfern abhängig sondern auch von finanzieller Unterstützung... mehr

Werden SIE Werbepartner vom VfB Grötzingen 04!

 

In Karlsruhe und der Region sind wir für viele Unternehmen ein idealer Werbepartner. Durch das Engagement unserer Sponsoren stehen uns nicht nur finanzielle Mittel bereit, sondern Partner, auf die wir uns verlassen können... mehr

..............................................................................................................................................................