D-Jugend (U13/12)

Spielplan & Tabelle D1

Spielplan & Tabelle D2

Kontakt

E-Mail: d-jugend (at) vfb-groetzingen dot de

Christian Happ Daniel Piecha Kai Fränkle Daniela Piecha (Orga)

 

Saison 2023/2024

Saisonrückblick D-Junioren VfB

Nach einer erfolgreichen Saisonvorbereitung inklusive eines Turniergewinns traten die D-Jugend am ersten Spieltag gegen Südstern Karlsruhe, man merkte dass die Jungs des VfB noch nicht ganz eingespielt waren, da es eine sehr zerfahrenes Spiel war, in dem der VfB einige Chancen liegen lies. Das Spiel endete 1:1.

Im zweiten Spiel ging es zum Erzrivalen aus Durlach. Gegen den DjK lieferten die Jungs ein sehr starkes Spiel ab und drehten sogar einen 0:1 Rückstand zum zwischenzeitlichen 3:1, am Ende konnten der VfB mit 5:3 erfolgreich die 3 Punkte aus Durlach entführen.

Im dritten Spiel der Saison ging es wieder gegen ein Team aus Durlach. Doch gegen Aue konnte der VfB nicht brillieren und musste auch wegen einer katastrophalen Chancenverwertung die erste Saisonniederlage (2:3) einstecken.

Am darauffolgenden Spieltag hatte man mit der JSG Walzbachtal den Tabellenletzten zu Gast. Auf heimischen Rasen dominierte der VfB und lieferte die bis dahin beste Saisonleistung ab. Am Ende stand es 11:0 für die Kicker aus Grötzingen.

Am fünften Spieltag hatte der VfB es dann mit dem Favoriten der Runde, dem KSC, zu tun. In Karlsruhe bekamen die Jungs des VfB dann eine bittere Lehrstunde. Der KSC war in an allen Bereichen überlegen und besiegte die Grötzinger mit 8:0.

Wiedergutmachung gelang dem VfB am Spieltag drauf gegen die JSG Pfinztal. Zwar hatte der VfB wieder einige Probleme mit der Chancenverwertung konnte am Ende aber doch noch 2 Treffer am Schlussmann der Pfinztaler vorbei bringen.

In den letzten beiden Saisonspielen ging es gegen Hagsfeld und den Karlsruher Sportverein 2. Das Trainerteam rief Sechs Punkte als Ziel aus und die Jungs des VfB wollten dieses Ziel auch erfüllen doch gegen Hagsfeld tat der VfB sich schwer und kassierte zwei Distanztreffer und konnte das ganze Spiel über keine passende Antwort finden. Mit 0:2 musste man sich letztendlich geschlagen geben.

Das "Sechs Punkte Ziel" wurde damit leider verfehlt und man hatte nur noch ein weiteres Saisonspiel um diese doch sehr unnötige Niederlage vergessen zu machen. Gegen den KSV wuchsen die Jungs des VfB über sich hinaus. Man lag zwischenzeitlich 0:3 zurück doch konnte mit einer unfassbaren Mentalitätsleistung das Spiel noch zu einem 6:3 drehen.

Insgesamt erreichte der VfB mit den Ergebnissen einen soliden vierten Platz und damit konnte man doch recht zufrieden sein.
Vor allem mit der Erkenntnis das jeder der Jungs einen immensen Sprung in seiner Entwicklung gemacht hat und damit das wichtigste Ziel des Trainerteams bisher erfüllt wird: Jeden Jugendspieler in seinen Fähigkeiten und in seinem Spiel so gut es geht zu verbessern.


Am vergangenen Samstag hatte die D-Jugend ein kleines Trainingslager beim VfB Grötzingen und einem Fahrradausflug mit Fussballgolf in Singen.

Die Jungs und Mädels um Trainer Christian Happ, Daniel Piecha und Kai Fränkle sind hin und zurück mit dem Rad gefahren, danach gab es beim VfB Grötzingen ein Essen. Ein Dank gilt allen unterstützenden Eltern. 

Mit einem Training nahm der sportliche und abwechslungsreich Tag dann ein schönes Ende!

Ein Dankeschön geht an unsere Trainer die unsere Kinder immer wieder mit neuen Aktionen begeistern!